Detlef Meinert siegt souverän in Cuxhaven





Mit einer herausragenden Zeit von 2:04:03 Stunden gewann der HTBler Detlef Meinert unangefochten die männliche Konkurrenz des 30km-Laufs im Rahmen des Stadtsparkassen-Marathons in Cuxhaven.


Herzlichen Glückwunsch, Detlef!! Wir freuen uns auf weitere tolle Ergebnisse in dieser Saison......






Detlefs Eindrücke aus Cuxhaven:

 

Bei strahlendem Sonnenschein und zum 9. Stadtsparkassen Marathon.

Nachdem erst einige Kinderläufe stattgefunden hatten, fiel um 10:30 Uhr der Startschuß für die Läufe der Distanzen 10 km/ Halbmarathon/ 30km ca. 10°C herrschten am späten Sonntag Vormittag in Cuxhaven ideale Bedingungen beim Start und Marathon.

 

Als Vorbereitung für den am 26. April in Düsseldorf stattfindenden Metro Group Marathon hatte ich die 30km Distanz ausgewählt und ging fit an den Start.

Schnell konnte ich mich mit einem weiteren 30km-Läufer gemeinsam für die Gruppe dieses Wettbewerbes an die Spitze setzen. Die direkte Konkurrenz war sehr hilfreich für uns beide ein gutes Tempo vorzulegen.

 

Das haben wir bis km 15 so beibehalten bis der Mitstreiter durch einen Krampf aus dem Wettbewerb ausscheiden mußte. Durch den Streckenverlauf in Runden von 10 bzw. 10,5 km hatte ich nicht das Gefühl alleine zu laufen.


Wegen des guten Wetters waren außerdem zahlreiche Zuschauer an der Strecke, die direkt vom Kämmerplatz durch das Lotsenviertel und dann durch die Bucht Richtung Kugelbake und Döse am Wasser entlang führt. Hier nahm der Wind mit jeder Runde zu, bei teilweise nicht unbeträchtlichem Gegenwind konnte ich dennoch ein gutes Tempo beibehalten.

 

Nach 2:04:03 kam ich als Erster des 30km-Laufs ins Ziel.

Mit dieser Zeit belege ich Platz Zwei der Streckenbestzeiten und konnte meine Zielzeit von 2013 um ca. 12 Minuten verbessern.

Mit diesem Erfolg werde ich in Düsseldorf sehr motiviert an den Start gehen und zwar nicht auf dem Treppchen stehen aber doch sicherlich eine gute Zeit laufen. 



Autor: D. Meinert