5. Klimahauslauf 2015 in Bremerhaven

HTB Triathlethen beim 5. Bremerhavener Klimahauslauf

 

Auch in diem Jahr waren insgesamt 5 Triathleten beim Klimahauslauf gemeldet. Wie in jedem Jahr starteten 4 Triathleten im Team Antarktis und einer im Team Klimahaus

Ud so ging es dann los.....

… bei der ungewöhlichsten Laufveranstaltung in Bremerhaven.

 

 Sabine und M. Drews, Detlef Meinert und Thomas Sprung starteten  für das Team Antarktis, Arne Dunker trat für das Team Bremerhaven an.

 

Auch die diesjährige Herausforderung war, die verschiedenen Klimazonen des 8ten Längengrades 8°Ost rund um den Globus auf einem ca. 1300 Meter langen Lauf zu bewältigen. Treppen, enge Kurven, unterschiedliche Untergründe, extreme Temperaturunterschiede hinterlassen ihre Spuren bei den Läufern. Extreme treffen auf ihre Grenzen..

 

Nach dem Einchecken im Hotel ging es gleich auf die Laufstrecke, um diese abzulaufen und kennenzuelernen. Selbst die alten Hasen mussten sich auf der Laufstrecke wieder neu orientieren.

Dieses Jahr waren ca. 500 Läufer angemeldet, die in verschiedenen Teams von 15 – 25 Läufern und Läuferinnen  in 10 Sekunden Abständen auf die Strecke geschickt twurden.

 

 

Zur großen Überraschung der beiden alten Hasen (Detlef Meinert) landete Thomas Sprung vor diesen in den Platzierungen. Thomas konnte sein Glück gar nicht in Worte fassen, immerhin nahm er den anderen beiden Laüfern vom HTB ca. 7-10 Sekunden ab.

 

 

Auch Arne und Sabine machten eine gute Figur aufder Laufstrecke und kamen mit passablen Zeiten in das Ziel.

 

Hier die Übersicht der Platzierungen und Zeiten:

 

Frauen:


48. PLatz Sabine Drews Team Antarktis Zeit 0:07:51


Männer:

34. Platz Thomas Sprung Team Antarktis Zeit 0:06:11
40. Platz Matthias Drews Team Antarktis 0:06:20
44. Platz Detlef Meinert Team Antarktis 0:06:21
65. Platz Arne Dunker Team Bremerhaven 0:06:45

 

Allen einen herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen.

Autor: M. Drews