Harpstedter Triathleten beim 70. Paderborner Osterlauf

Detlef Meinert
Detlef Meinert

Der Paderborner Osterlauf ist der älteste bestehende deutsche Volks- und Straßenlauf. Er findet jährlich am Osterwochenende in Paderborn statt und wurde erstmals 1947 veranstaltet.

 

Im Angebot sind verschiedene Distanzen und Läufe für alle Altersgruppen: Auch 2016 können beim Paderborner Osterlauf wieder die beliebten Strecken 5 km, 10 km, Halbmarathon, Inline-Skating, Nordic-Walking, Handbike-Race und Bambini-Läufe absolviert werden.

 

 

Insgesamt starten an diesem Tag 11.702 Aktive, unter den 2.368 Läufern und Läuferinnen die sich um 15:00 Uhr zum Start auf der Halbmarathon-Distanz aufgestellt haben sind auch Arwed und Detlef Meinert von Harpstedter HTB.

Während Detlef schon ein alter Hase ist, er läuft seit 2004 regelmäßig Marathon, ist es für seinen 17 -jährigen Sohn Arwed der erste Start bei einer so großen und durchaus internationalen Laufveranstaltung .

Arwed Meinert
Arwed Meinert

Das Wetter könnte an diesem Karsamstag nicht besser sein. Das Thermometer klettert auf sehr angenehme 15°C. Das lockt natürlich auch viele Anwohner und Besucher an den ca. 10,5 km langen Rundkurs, den die beiden zweimal hinter sich bringen müssen.

 

Beim Start ist das Gedränge noch ziemlich groß, während Detlef im ersten Startblock vorne dabei ist, läßt Arwed sich etwas mehr Zeit und taucht irgendwo im zweiten Block auf. Beide wirken sehr fit und laufen locker, jeder in seinem Tempo die Strecke. 

 

Detlef erreicht nach 1:24:28  als 63. der Gesamtwertung und 10. seiner Altersklasse das Ziel. Auch Arwed kann mit seiner Zeit  von 1:49:07 sehr zufrieden sein, er ist damit 7. seiner Altersklasse und als 786. gerade noch im ersten Drittel der Gesamtwertung.

 

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungenem Saisonauftakt.

 

 

 

Autor: D. Meinert