Nicole und Uli läuten beim Weyher Duathlon die Saison ein

Der Weyher Duathlon ist für einige Harpstedter immer der Start in eine neue Wettkampfsaison. Nicole hatte sich für die Sprintdistanz ( 5 / 21 / 2.5) entschieden während Uli auf der Kurz-Distanz (10/42/5) startete .

 

Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf die Laufstrecke, ein Rundkurs der mehrmals durchlaufen werden musste. Die Radstrecke - ebenfalls ein Rundkurs -war etwas ungewohnt, da die beiden mit dem laufenden Verkehr unterwegs waren.

 

Die letzten 2.5 km waren für Nicole schnell geschafft und nach 01 : 35 : 46 lief sie ins Ziel. 38 Gesamtplatz und 5 Platz in ihrer AK.

 

Für Uli war es der erste Wettkampf dieser Art.

Die ersten 10km ging er bewusst moderat an und steigerte sich dann auf dem Rad.

Größere Probleme kamen beim zweiten Laufen. Dort brauchte er doch einige Zeit um richtig in den Rhythmus zu kommen.

 

Schlussendlich überwog aber die Zufriedenheit unverletzt und innerhalb seiner Vorgabezeit ins Ziel gekommen zu sein.

 

Platz 5. in der AK-MK1m TVN-Landesmeisterschaft in 2:31:35